Lehrstuhl für Organisation

Dr. Martin Haberstroh

Ehemaliger Doktorand und Lehrstuhlmitarbeiter

 

Promotionsthema

Individuelle Selbstführung in Projektteams

 

Publikationen

  • Haberstroh, M., Wolf, J., Individuelle Autonomie in Projektteams, in: Högl, M., Gemünden, H. G. (Hrsg.), Management von Teams - Theoretische Konzepte und empirische Befunde, 3. Aufl., Wiesbaden 2005.

  • Haberstroh, M., Wolf, J., Individuelle Autonomie in Projektteams, Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel, 2005.

  • Wolf, J., Haberstroh, M., Rohrlack, C., Schleswig-Holstein und die Standortwahl und Standortkriterien deutscher Großunternehmen, Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel, 2004.

  • Wolf, J., Haberstroh, M., Buchbesprechung zu: Werner, H., Junge Technologieunternehmen – Entwicklungsverläufe und Erfolgsfaktoren, Wiesbaden 2000, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 54. Jg., 2002, Heft 4, S. 388-391.

  • Wolf, J.; Haberstroh, M., Wertorientierte Komposition und Entwicklung der Unternehmensführung, in: Hommel, U., Knecht, T. C. (Hrsg.), Wertorientiertes Start-up Management - Grundlagen, Instrumente, Strategien, München 2002.

 

Tätigkeit

Seit Oktober 2007 ist Dr. Martin Haberstroh als Projektmanagementberater für strategische Produktprojekte im Daimler Trucks Projekt Management Office der Daimler AG tätig.
Aktuell hat Dr. Haberstroh ausßerdem Lehraufträge für Innovationsmanagement (DHBW Stuttgart) und Projektmanagement/Produktenstehungsprozess (Hochschule Ansbach).