Lehrstuhl für Organisation

Dipl.-Kffr. Alexa Baumgärtner

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Westring 425, Erdgeschoss (ground floor), Raum (room) 13
Telefon: +49 431 880-1556
Telefax: +49 431 880-3963
baumgaertner@bwl.uni-kiel.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Dissertationsprojekt

Das Relevanzproblem in der Managementforschung

Es ist eine weitverbreitete Ansicht in der betriebswirtschaftlichen Literatur, dass die Forschungsergebnisse der Managementwissenschaftler zu wenig praktische Relevanz besitzen. Es besteht jedoch keine eindeutige Auffassung darüber, was es bedeutet, praktisch relevant zu forschen, wie man dies erreichen kann und ob es überhaupt das Ziel der Managementwissenschaft ist, praktisch relevante Forschungsergebnisse zu liefern. Die meisten Wissenschaftler, die sich mit dem Relevanzproblem befassen, haben ihr eigenes Verständnis über die Gründe und die Lösbarkeit des vermeintlichen Relevanzproblems.

Ziel dieses Dissertationsprojektes ist es, die vorherrschenden Argumente in der Literatur aufzuzeigen und aufbauend hierauf eine großzahlige Studie unter Managementwissenschaftlern durchzuführen. Hierbei sollen die jeweiligen Einstellungen zum vermeintlichen Relevanzproblem sowie die Anwendung von bereits in der Literatur genannten Lösungsansätzen erhoben werden. Ziel dieser Analyse ist es herauszufinden, was die Anwendung bestimmter Ansatzpunkte bedingt und was unternommen werden muss, um das Relevanzproblem zu lösen.

 

Werdegang

 

Tätigkeiten

Assistentin des Editorial Office der Zeitschrift Management International Review

 

Lehre

WiSe 2015/16

  • Betreuung Bachelorseminar "Praxisbezogene Publikationen in managementorientierten Zeitschriften – Darstellung, Anwendungsbezug und Kritik"

 

SS 2015

  • Übung zur Bachelorveranstaltung "Personalführung"

  • Betreuung Proseminar "Technik des wissenschaftlichen Arbeitens"

  • Übung / Betreuung Bachelorveranstaltung "Unternehmenspolitik"

  • Übung Masterveranstaltung "Empirische Organisationsforschung"

 

WS 2014/15

  • Betreuung Bachelorseminar "Praxisbezogene Publikationen in managementorientierten Zeitschriften – Darstellung, Anwendungsbezug und Kritik" (mit Daniel Diekmann, M.Sc.)

  • Betreuung Seminar für Erasmus-Studierende "Core Concepts of Organizational Research"

 

SS 2014

  • Betreuung Proseminar "Technik des wissenschaftlichen Arbeitens"

  • Übung / Betreuung Bachelorveranstaltung "Unternehmenspolitik"

WS 2013/14

  • Betreuung Bachelorseminar "Praxisbezogene Publikationen in managementorientierten Zeitschriften – Darstellung, Anwendungsbezug und Kritik" (mit Dipl.-Kfm. Christian Kolls)

  • Betreuung Proseminar "Technik des wissenschaftlichen Arbeitens"

  • Betreuung Seminar für Erasmus-Studierende "Core Concepts of Organizational Research"

 

SS 2013

  • Betreuung Fallstudienseminar "Strategische und organisationsbezogene Aktionen von Unternehmen im internationalen Wettbewerb" (mit Dipl.-Kfm. Christian Kolls und Dipl.-Kfm. Nikolai Wilckens)

  • Übung / Betreuung Bachelorveranstaltung "Unternehmenspolitik"

WS 2012/13

  • Betreuung Bachelorseminar "Praxisbezogene Publikationen in managementorientierten Zeitschriften – Darstellung, Anwendungsbezug und Kritik" (mit Dipl.-Kfm. Christian Kolls)

  • Übung zur Bachelorveranstaltung "Unternehmensführung und Organisation'' (mit Dipl.-Kfm. Christian Kolls)

  • Betreuung Forschungsseminar "Gestaltungsfragen der Unternehmensorganisation: Die Bedeutung der Unternehmenszentrale für die Koordination des Unternehmens" (mit Dipl.-Kfm. Christian Kolls und Dipl.-Kfm. Nikolai Wilckens)

 

SS 2012

  • Betreuung Fallstudienseminar "Strategische und organisationsbezogene Aktionen von Unternehmen im internationalen Wettbewerb" (mit Dipl.-Kfm. Christian Kolls und Dipl.-Kfm. Nikolai Wilckens)

  • Übung / Betreuung Bachelorveranstaltung "Unternehmenspolitik"

 

WS 2011/12

  • Betreuung Bachelorseminar "Landeskulturen und interkulturelles Training"

  • Betreuung Forschungsseminar "Die Bedeutung von Hierarchie und Organisationsstruktur für die Führung von Unternehmen" (mit Dipl.-Kfm. Sebastian Metz und Dipl.-Kfm. Nikolai Wilckens)